Veranstaltungstipps - Befreundete Vereine und Museen


Startseite
Dr. Friederike Zaisberger
Mit großer Trauer geben wir das Ableben unseres 
ehemaligen Vorstandes HR Dr. Friederike Zaisberger bekannt

 
..........................................................................................................................................................................................................

Marcus Sitticus Ergänzungsband

Der 2012 zur 400. Wiederkehr des Regierungsantritts von Fürsterzbischof
MARCUS SITTICUS publizierte 29. Ergänzngsband der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde kann hier kostenlos erweitert werden.
Dieser Ergänungsband komplettiert den Hauptband mit Registern, neuerer Literatur,
weiteren Abbildungen sowie Corrigenda & Addenda.

Dr. Werner Rainer


ERGÄNZNGSBAND HERUNTERLADEN
..........................................................................................................................................................................................................
 
Jahreshauptversammlung
Vor dem Vortrag 
„Salzburger Wasserbrenner und Branntweinbrenner in der Frühen Neuzeit“
von Mag. Dominik Maislinger


am 27. November 2019
findet im Salzburger Landesarchiv
um 19 Uhr die Jahreshauptversammlung
der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde statt.

Der Präsident und der Vorstand der Gesellschaft
laden die Mitglieder herzlich dazu ein
und freuen sich auf eine rege Teilnahme.
..........................................................................................................................................................................................................
 
Der neugestaltete Mitteilungsband
Neugestaltung der Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Landeskunde-Mitglieder! 
 
Vor nunmehr 37 Jahren entschloss sich der damalige Ausschuss unter dem Vorstand Univ.-Prof. Dr. Hans Wagner, das äußere Erscheinungsbild der Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde auf die wohlbekannten grünen Einbände mit Goldprägung umzustellen. Bereits zwischen der Gründung der Gesellschaft 1860, der damit verbundenen ersten Herausgabe eines Mitteilungsbandes 1861, und der letzten Umstellung im Jahr 1982 hatte es mehrere Änderungen an der grundsätzlichen Gestaltung der Bände gegeben.
Der Vorstand der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde hat durch die farbliche Umgestaltung des letzten Mitteilungsbandes 2017, der unserem Ehrenpräsidenten Univ.-Prof. Dr. Reinhard R. Heinisch gewidmet war, eine Neuorientierung des Einbandes eingeleitet. Durch die überaus positiven Rückmeldungen bestärkt, erfolgt mit diesem vorliegenden Band der zweite und umfangreichere Schritt zur Neugestaltung der Mitteilungsbände. Dieser Wandel vollzog sich im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne. Die wesentlichsten Änderungen umfassen zwei Bereiche: zum einen den Einband mit einem jährlich wechselnden Titelbild in zeitgemäßer graphischer Bearbeitung unter Beibehaltung traditioneller Erkennungsmerkmale wie dem Salzburger Landeswappen und der leicht adaptierten Titulatur; zum anderen die Herausgabe und Gestaltung in Kooperation
mit dem Salzburger Verlag Anton Pustet, der auch für die Produktion verantwortlich
zeichnet.
Wir sind davon überzeugt, dass diese äußere Umgestaltung der Mitteilungsbände Altes und Neues harmonisch verbindet und dass Ihnen die Lektüre unserer „Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde“ auch weiterhin viel Freude bereiten und neue Erkenntnisse zur Salzburger Geschichte, Kunst, Kultur und Natur bringen wird. Der vorliegende Band umfasst 21 Beiträge, die alle historischen Epochen der Geschichtswissenschaft vom Mittelalter bis zur Zeitgeschichte abdecken. Das Buch lädt zu einer Reise durch 1.000 Jahre Salzburger Geschichte auf den Spuren der Erzbischöfe Matthäus Lang, Paris Lodron und Wolf Dietrich, der Familie Mozart, Schloss Mirabell und anderen Personen, Persönlichkeiten, Orten und markanten Ereignissen ein. Umfangreiche neueste naturwissenschaftliche Bestandsaufnahmen Salzburgs runden das Themenspektrum der Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde 158/159 ab.
Abschließend bedanken wir uns bei allen an dieser Neugestaltung Beteiligten,
ganz besonders bei MMag. Gerald Klonner und Dipl.-Ing. (FH) Tanja Kühnel
vom Verlag Anton Pustet sowie bei Mag. Julian Schreibmüller, Mag. (FH) Martin
Dopsch und dem Vorstand der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde.

Salzburg im Juni 2019
Thomas Mitterecker und Wolfgang Neuper 
..........................................................................................................................................................................................................
 
Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde!


Die Gesellschaft für Salzburger Landeskunde ist ein überparteilicher, seit 1860 bestehender Verein, der den Traditionen ebenso verbunden ist wie der modernen Informationsgesellschaft und Mitglieder aus allen Bevölkerungsschichten und Berufszweigen hat. Jährlich erfolgt die Herausgabe eines Buches (Mitteilungsband) mit interessanten Beiträgen aus Geschichte, Kunstgeschichte, Volkskunde, Musik- und Theaterwissenschaft sowie Naturwissenschaften.

Weiters veranstaltet die Gesellschaft zehn Vorträge pro Jahr im Romanischen Saal von St. Peter (im Frühjahr und Herbst jeweils am zweiten und vierten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr) mit anschließendem geselligen Beisammensein in einem Altstadtlokal.

Zusätzlich werden jährlich mehrere Exkursionen in die engere Heimat sowie zu landschaftlichen und kulturellen Kostbarkeiten im In- und Ausland durchgeführt.

Die Gesellschaft für Salzburger Landeskunde organisiert Führungen an interessanten Orten und Plätzen sowie in Ausstellungen in Stadt und Land Salzburg und trifft sich zu sommerlichen Stammtischen mit anregenden Gesprächen.

Mehrmals im Jahr erfolgt die Aussendung der Landeskunde-INFO mit Informationen über Aktivitäten und Vorhaben der Gesellschaft.

..........................................................................................................................................................................................................

      Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied begrüßen zu dürfen.
      Füllen Sie einfach unser Anmeldeformular aus.
..........................................................................................................................................................................................................

 
© 2019
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.