Startseite arrow Vereinsaktivitäten arrow Führungen arrow Landeskunde am Samstag HERBST / WINTER 2018
Landeskunde am Samstag HERBST / WINTER 2018
Samstag, 6. Oktober, 10.30 h
Hausführung im Schloss Klessheim (inkl. Führerbunker)

Mit Marketing & Sales Managerin Marion Roseneder
Treffpunkt:
Unkostenbeitrag: € 6,-

Ausweispflicht!
Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung erforderlich:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können oder 0664/8988548

............................................................................................................................

Samstag, 13. Oktober, 11.00 h
Wunderkunst. Erlesenes aus der Kunstkammer Würth


Die meist kleinformatigen Sammlerstücke aus der Blütezeit der fürstlichen Kunstkammern beeindrucken durch Erfindungsreichtum und künstlerische Virtuosität. Die Ausstellung im Nordoratorium zeigt überwiegend Werke des 17. Jahrhunderts aus Alabaster, Bernstein, Buchsbaum, Elfenbein, Horn und Silber. Neben fantasievoll gestalteten Pokalen und Trinkgefäßen sind figürliche Schnitzereien zu allegorischen, mythologischen und biblischen Themen zu bewundern. Sie stammen von bedeutenden Bildhauern wie Leonhard Kern, Georg Petel, Matthias Steinl u. a.
Unter den mehr als 70 Kunstkammerobjekten aus der Sammlung Würth sind auch bedeutende  Werke, die erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Mit Dr. Reinhard Gratz

Treffpunkt: Innenhof Residenz, Herkulesbrunnen
Kosten: ermäßigter Eintritt ins Domquartier, keine Führungsgebühr

............................................................................................................................

FREITAG, 9. November, 10.30 h
Baustellenführung Paracelsusbad


Die Baustelle ist eine der Baustelle der Superlative.
Je nach der aktuellen Bausituation und Möglichkeiten sollen möglichst viele Bereiche des Bauvorhabens besichtigt werden: Vom unterirdischen 'Schaufenster' in die Baugeschichte der Bastion bis hinauf zur luftigen Badelandschaft.

Mit Ing. Mag. Dürnberger (örtliche Bauaufsicht – Bau, Arge pm1+RVP)

Treffpunkt: Infocontainer im Mirabellpark, bei der Bautafel
Unkostenbeitrag: Spende für die Kaffeekasse

Begrenzte Teilnehmerzahl – Anmeldung erforderlich:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können oder 0664/8988548

............................................................................................................................

Samstag, 1. Dezember, 10.30 h
Stadt in Flammen – 200 Jahre Stadtbrand in Salzburg


Im Jahr 1818 vernichtete in Salzburg ein gewaltiger Stadtbrand das Stadtviertel auf der rechten Salzachseite. Das Salzburg Museum hat dazu eine Ausstellung konzipiert, der Verein der Freunde der Geschichte Salzburgs eine begleitende Publikation.

Mit Mag. Werner Friepesz

Treffpunkt: Panorama Museum
Kosten: € 2,50

 
© 2018
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.